Samstag, 3. Oktober 2009


Diese irrwitzige Möhre ist mein heutiger Beitrag zum Tag der deutschen Einheit. Es gehört halt zusammen, was zusammen gehört, auch wenn es manche Windungen und Verrenkungen braucht....

Kommentare:

  1. Ja, da schau an, so trifft man sich wieder! Ich bin über Silkes Blog auf Ulla gestoßen und bei ihr auf Deinen. Auch wenn ich nicht mehr ganz so viel nähe, da meine neuen Leidenschaften "Mixed Media" und "Altered Arts" sind, schaue ich doch immer gern mal wieder bei den Quilterinnen rein.

    Liebe Grüße

    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen